Die Gemeinde in Ulm
Die Gemeinde in Ulm

Regelmäßige Versammlungen

Gemeindeversammlungen

Als Glieder des Leibes Christi haben wir das Verlangen, uns zu treffen, um zusammen ermutigt und aufgebaut zu werden. Als Einzelchristen können wir den Reichtum der Person Jesu Christi nicht völlig ergreifen. Erst in seinem Leib ist die Fülle Christi zu finden:

„...damit ihr imstande seid, mit allen Heiligen völlig zu erfassen, was die Breite und Länge und Höhe und Tiefe ist, und zu erkennen die Liebe Christi, die alle Erkenntnis übersteigt, damit ihr erfüllt werdet zur ganzen Fülle Gottes.“ Eph. 3:18-19

 

Kommen Sie doch einfach vorbei. Erwarten Sie keinen traditionellen Gottesdienstablauf und auch keine Liturgie, dafür aber Christen, die aus ihrer Glaubenserfahrung im täglichen Leben und der Liebe zum Wort Gottes heraus die Versammlung mittragen.

 

Zu unseren Versammlungen sind Gäste herzlich eingeladen!

 

Gottesdienst

Am Sonntag kommen wir zusammen, um den Herrn zu loben und ihn mit allen Geschwistern mehr zu erfassen. Wir singen gemeinsam und feiern den Tisch des Herrn (Abendmahl). Nach der Wortverkündigung haben wir noch weitere Gemeinschaft miteinander über das, was Gott zu uns gesprochen hat.

Für Kinder gibt es sonntags je nach Alter eine Kinderversammlung bzw. eine Kinderbetreuung.

 

Gebetsversammlung

Einmal in der Woche kommen wir als Gemeinde zusammen, um den Herrn und seinen Willen zu suchen, im gemeinsamen Gebet dafür einzustehen und unsere Anliegen vor ihn zu bringen.

 

Hausversammlungen

In der Regel treffen wir uns freitags im kleineren Kreis, um dem Herrn im Wort und in der Gemeinschaft zu begegnen und uns über unsere Glaubenserfahrungen auszutauschen.

 

Versammlung Wochentag, Uhrzeit Ort
Gottesdienst   

sonntags,

10:15-12:00 Uhr         

Wengengasse 31
Gebet

dienstags,

19:30-21:00 Uhr

bitte erfragen
Hauskreis

freitags,

19:30-21:00 Uhr

bitte erfragen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein der Gemeinde/Kirche in Ulm e.V.