Die Gemeinde in Ulm
Die Gemeinde in Ulm

Wer wir sind

Wir sind Menschen unterschiedlicher Herkunft und Nationalität. Was uns verbindet ist der Glaube an Jesus Christus und an Gottes Wort, die Bibel. An Jesus zu glauben heißt für uns, dass wir ihn als unseren persönlichen Herrn und Retter angenommen haben. Dies schließt ein, dass er für die Vergebung unserer Sünden am Kreuz gestorben, auferstanden und nun Herr über alles ist. Jesus Christus hat uns verändert und ist zum Mittelpunkt unseres Lebens geworden. Ihn wollen wir immer mehr kennenlernen und lieben.

Alle, die an Jesus Christus glauben, gehören zu seiner Gemeinde. Die meisten von uns sind in einer der großen Kirchen oder anderen christlichen Gruppen aufgewachsen. Da wir es für den Willen Gottes halten, dass alle Gläubigen an ihrem Wohnort sich in Einheit versammeln sollen, haben wir unsere traditionellen Hintergründe verlassen, um einfach als die Gemeinde in Ulm zusammenzukommen. Wie es im Johannesevangelium 11:52 heißt: „Jesus sollte sterben, um die Kinder Gottes, die zerstreut waren, in eins zusammenzubringen.“

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein der Gemeinde/Kirche in Ulm e.V.